Innovative UV-Laboranlage ssr BS 407 dr conveyor

ssr engineering bietet eine Laboranlage für High-End Prozessentwicklungen. Die UV-Belichtung wird anhand der Parameter Bestrahlungsstärke und benötigter UV-Dosis definiert und von der internen SPS präzise gesteuert.

Aussagekräftige Ergebnisse für alle UV-Härtungsprozesse ermöglichen eine direkte Übertragung der Laborergebnisse in die industrielle Produktion. Die optionale UV-Messtechnik überwacht die effektive Bestrahlungsstärke und garantiert einen absolut reproduzierbaren Belichtungsprozess.
Das UV-System der ssr evo 7dr-Serie ermöglicht eine UV-Vernetzung ohne schädliche Wärmestrahlung. Durch die „Selective Lambda Technology“ wirkt kaum IR-Strahlung auf die Substrate ein. Dadurch wird ein großes Prozeßfenster realisiert, ohne die kritischen Temperaturen der Proben zu überschreiten.

Als „Stand-Alone“-Einheit konzipiert beinhaltet die Belichtungsstation alle relevanten Sicherheitsabfragen. Das Touch-Panel macht es einfach und intuitiv bedienbar. Ein internes Gebläse sorgt für ausreichende Luftkühlung, externe Wasserkühlung ist ebenfalls erforderlich.

Produktfeatures:

- Laboranlage für High-End Anwender
- Touch-Panel Bedienung [Siemens- od. Omron-Steuerung wählbar]
- intuitive Bedienbarkeit mit Klartextmeldungen
- Rezepturen-Verwaltung für professionelle Laborarbeit
- Texteingabe von ca. 240 Zeichen über optionale USB-Tastatur
- RJ45 Ethernet-Schnittstelle zur Übertragung der Belichtungsdaten an einen PC
- ssr UV-System der neuesten "evo 407 dr [pUV]"-Generation
- stufenlos regelbare Leistung von 20 - 225 W/cm
- Bestrahlungsparameter UV-Dosis und UV-Intensität
- bis zu 4 unterschiedliche UV-Strahler parametrierbar
- vollautomatischer UV-Messzyklus
- automatische Dosiskorrektur-Funktion
- Berechnung der jeweiligen aktuellen UV-Werte (Dosis & Intensität)
- High-End Transportband mit interner Geschwindigkeitsregelung von ca. 0,2 - 70 m/min
- Belichtungsprogramme "Single" und "Conti"-nuierlich
- Bestrahlungsbreite: 400 mm
- Probenhöhe: ca. 50 mm
- Modularkonzept für stationären & mobilen Einsatz

Anwendungsgebiete:

 - Härtung und Vernetzung von Klebstoffen, Lacken, Farben und anderen
   Beschichtungen
 - präzise Untersuchung und Entwicklung von UV-Prozessen
 - Bestrahlung für chemische und biologische Anwendungen
 - niedrige bis sehr hohe UV-Dosis in den Spektralbereichen:

     UV-A 315 – 395 nm
     UV-B 280 – 315 nm
     UV-C 200 – 280 nm
     UV-Vis 395 – 445 nm

Die Laboranlage “ssr BS 407 dr conveyor” verfügt über ein für die UV-Technologie neuartiges Bedienkonzept. Durch die interne speicherprogrammierbare Steuerung und dem Siemens TP277 Touch Panel ist das System sicher zu handhaben. Die Bedienoberfläche ist leicht verständlich und die intuitive Menüführung bietet einen perfekten Überblick der Betriebsarten.